Anhörungen des Rates zur Bewertung von MGM Springfield-Projektänderungsanträgen

Michael Fenton, Präsident des Stadtrats von Springfield, gab bekannt, dass die Vertreter der Stadt wichtige Entscheidungen bezüglich der vorgeschlagenen Designänderungen und Lagepläne für den Bau des MGM Springfield Casinos treffen werden .

Herr Fenton forderte Nachdenklichkeit und faire Entscheidungen, die über eine Reihe von Ratssitzungen getroffen werden, von denen die erste für den 19. Januar im Rathaus geplant ist

Während des Treffens müssen Vertreter von MGM Springfield, Stadtbewohner sowie Berater, die zur Lösung eventueller Probleme beim Bau von Casinos ernannt wurden , schriftliche und mündliche Aussagen machen .

Das Schicksal des 950-Millionen-Dollar-Projekts wird am 26. Januar bekannt gegeben, wenn der Stadtrat voraussichtlich Licht in die Designänderungen und Lagepläne bringen wird. In der Zwischenzeit sind weitere Treffen für den 20. bzw. 25. Januar geplant. Jedes Treffen dauert nicht länger als anderthalb Stunden.

Herr Fenton fügte hinzu, dass die geplanten Anhörungen zu klugen Entscheidungen und nachdenklichen Überlegungen beitragen werden. Während des heutigen Meetings haben die Teilnehmer 90 Minuten Zeit, um die Designmerkmale des Casinos wie die Landschaftsgestaltung, das Layout des Casinos, die Beleuchtung und Verkehrsprobleme zu besprechen , die wahrscheinlich auftreten werden.

Bei den nächsten Treffen ist die Sperrung der Straßen im Casino-Bereich zu berücksichtigen. Das letzte geplante Treffen findet am 26. Januar im Rathaus statt

Alle Entscheidungen, die während der Sitzungen getroffen werden, sowie alle Designänderungen und Straßensperrungen müssen vom Rat genehmigt werden. Es ist wichtig zu wissen, dass für die Abschlusssitzung keine öffentliche Anhörung geplant ist, aber die Stadträte müssen den MGM-Vertretern im Namen der Einwohner und Stadtberater Fragen stellen.

Gemäß den von MGM vorgelegten Designänderungen soll das vorgeschlagene 25-stöckige Hotel durch ein 6-stöckiges ersetzt werden . Die Unterkunft wird jedoch ihre Vier-Sterne-Kategorie beibehalten.

Vor der Ratssitzung, die in ein paar Stunden beginnen soll, haben die Stadträte die Möglichkeit, das dreistöckige Gelände von MGM zu besuchen. Es wird erwartet, dass Michael Mathis selbst unter den Teilnehmern ist und den gewählten Beamten genaue Informationen über das MGM Springfield Casino-Projekt liefert.

Michael Fenton und Domenic Sarno, der Bürgermeister von Springfield, werden die Tour machen und die problematischen Bereiche danach besprechen.

MGM war das Unternehmen, das den Zuschlag erhielt, mit dem Bau eines Casino-Veranstaltungsortes im westlichen Teil von Massachusetts zu beginnen . Der Abriss alter Gebäude hat bereits begonnen. Die ehemalige Grundschule soll durch einen Parkplatz ersetzt werden. Das Casino wird voraussichtlich 2018 seine ersten Besucher empfangen.